Playa Esmeralda

Playa Esmeralda ist von ausgedehnten Korallenriffen, Steilküsten und einer üppigen Vegetation umgeben. Dieser Ort, der über eine hervorragende Hotel-Infrastruktur verfügt, weist ein fast 18 Kilometer langes Meeresgebiet auf, das 40 Tauchstellen anbietet. Der Meeresboden ist unregelmäßig und kompliziert, da er aus hohen Hügeln, Höhlen, kleinen Tälern und Steilküsten besteht. An einigen Stellen gibt es leichte terrassenförmige Abhänge, auf denen Seefächer, Gorgonien und Korallen wachsen. Auch viele Arten farbiger Fische leben hier.

Playa Esmeralda liegt im Norden der Region des Ostens, in der Provinz Holguín. Es ist ein exklusiver Ort innerhalb des Naturparks Bahía de Naranjo, in dem drei erstklassige Hotels stehen. br>
Die Landschaft vereint Berge, Täler, Grotten, Höhlen und 41 Strände am Atlantischen Ozean. In seiner Landschaft ist besonders der Estero Ciego (Blinde Flussmündung) hervorzuheben, der eine reiche tropische Tierwelt beherbergt und so heißt, weil die Mündung nicht ins Meer führt.

Playa Esmeralda ist 65 Kilometer vom Internationalen Flughafen Frank País entfernt, der außerhalb der Provinzhauptstadt liegt.

Playa Esmeralda


Warum Buchen Sie bei uns?
  • Ihre Reise, auf Ihre Art
  • In Kuba gebucht und organisiert
  • Unsere kubanischen Wurzeln, unsere besondere Bindung zu Kuba
  • Sicherheit. Unterstützung rund um die Uhr von unseren Gastgebern vor Ort.

Playa Esmeralda; Karte

Preis pro Zimmer ab

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Telefonnummer